Bioresonanz Therapie

Die Bioresonanz ist eine seit Jahren bekannte

und bewährte Methode der Informations-Medizin. Gearbeitet wird im elektromagnetischen Schwingungsfeld. Im Falle von Krankheit oder Unwohlsein, sowohl physisch wie auch psychisch werden die „gestörten“ elektromagnetischen Schwingungen wieder in ihr ursprüngliches Verhalten zurückgeführt, indem der Körper an seinen originalen Bauplan, der in jeder Zelle enthalten ist, erinnert wird.

Die Methode ist sanft, schmerzlos und kann auch auf

Distanz durchgeführt werden.

Die Fernbehandlung an einem Blutstropfen praktiziere ich jetzt seit 5 Jahren mit grossem Erfolg. Der Klient hat keinen Weg zu machen und somit keine Reisekosten, die Behandlung ist meist innert den nächsten 12-24 Stunden möglich und in Notfällen meist noch schneller. Kombiniert wird die Bioresonanz mit der chinesischen Medizin, mit

Orthomolekularer Therapie, Phytotherapie, Spagyrik, Bachblüten, Schüssler Salzen, Homöopathie, Ernährungsberatung und im Bedarfsfalle Coaching. 

 

Die Bioresonanz ist sehr bekannt durch die Behandlung von Unverträglichkeiten und Heuschnupfen. Grundsätzlich eignet sich diese Methode jedoch für fast jedes Krankheitsbild. Bevor sich etwas auf der Körperebene manifestiert, ist es auf der Energie-Ebene vorhanden und dort auch wieder zu regulieren.  Immer werden dabei die Selbstheilungskräfte aktiviert und unterstützt. Unnötig zu erwähnen, dass Körper, Geist und Seele einbezogen werden.